Brauchbarkeitsprüfung

Drei Gespanne haben die Prüfung bestanden!

  • Foto: Erich Marek

    Foto: Erich Marek

Erstellt am 03.11.2021

Auch in diesem Jahr fand eine Brauchbarkeitsprüfung statt, insgesamt waren 7 Hundegespannen zur Prüfung erschienen. Leider konnten nur 3 Gespannen die gemeldeten Prüfungen bestehen. Wachtel Rüde Max von der Glashütte konnte die Module 1.1. und 1.2. bestehen. Die Wachtelhündin Martha vom Kloster St. Zeno meisterte das Modul 1.1. hervorragend. Der Pudelpointer Dusty II vom Geweberwald bestand mit Eleganz das Modul 1.2. Die übrigen Hunde konnten die Prüfung leider wegen fehlender Standruhe nicht bestehen oder versagten auf der Schweißfährte. Trotzdem konnten beim abschließenden Wildgulasch mit Spätzle alle wieder lachen. Ein Dank geht an alle Richter und an die Organisatoren.

Zurück zur Übersicht