Kurzportrait der Bläsergruppe

Das Aushängeschild der Jägervereinigung Nürtingen seit 1968

  • Das Gruppenbild gibts in der Fotostrecke auch in groß.

    Das Gruppenbild gibts in der Fotostrecke auch in groß.

  • Bläsertreffen 2016

    Bläsertreffen 2016

  • Bläsertreffen 2016

    Bläsertreffen 2016

  • Geburtstag in den eigenen Reihen

    Geburtstag in den eigenen Reihen

  • Teilnahme am Museumsfest 2017 in Beuren

    Teilnahme am Museumsfest 2017 in Beuren

Unsere Bläsergruppe wurde im Sommer 1968 gegründet, als Nachfolgegruppe der bis dahin sehr erfolgreichen Bläsergruppe I (5-facher Landesmeister in Baden-Württemberg). Der damalige musikalische Leiter Eugen Kolb bildete aus dem sich angestauten Kreis bläserinteressierter Jäger eine neue Gruppe, die er bis 1984 leitete. Seit 1970 hat die Gruppe regelmäßig an den LJV-Bläserwettbewerben teilgenommen. Als sich Eugen Kolb 1984 aus Altersgründen aus dem Musikbetrieb zurückzog, gelang es mit Eberhard Beck einen neuen musikalischen Leiter zu finden, der bis heute die Geschicke der Bläsergruppe leitet.

Derzeit besteht unsere Bläsergruppe aus 22 aktiven Bläsern, darunter 3 Damen mit dem Fürst Pless und dem Parforcehorn in B. Mittlerweile 12 Bläserkameraden spielen darüber hinaus das Parforcehorn in Es, so dass wir Hubertusmessen klanglich sehr schön gestalten können. Unser jüngstes Mitglied ist 16 Jahre alt und unser Senior wird diesen Herbst 80 Jahre jung, so dass wir alle Altersgruppen abdecken und uns über jeden bläserinteressierten Jungjäger freuen, der den Weg zu uns findet und mal reinschnuppern möchte.

Neben unseren wöchentlichen Übungsabenden gestalten wir Veranstaltungen der Jägervereinigung mit, besuchen alle 2 Jahre den Wettbewerb des LJV, spielen Hubertusmessen, Ständchen zu runden Geburtstagen und geben unseren verstorbenen Jagdkameraden das letzte Geleit.

Erstellt am 04.03.2014
Zurück zur Übersicht